AGENDA

Der boomende Philanthropiesektor in Genf

14 Juni 2019

Carte_philanthropie_1

Die erste interaktive Karte des Genfer Philanthropiesektors – die die hohe Dichte und Dynamik der Stiftungen im Land veranschaulicht – ist heute online.

Philanthropie ist ein historischer und diskreter Sektor des wirtschaftlichen und sozialen Gefüges von Genf, den der Conseil d’Etat durch verstärkte Rahmenbedingungen und einen erneuerten Dialog mit den Interessengruppen vor Ort verbessern und modernisieren will.

Diese Karte unterstützt den vor einem Jahr von der Generaldirektion für Wirtschaftsentwicklung, Forschung und Innovation (GD DERI) initiierten Ansatz zur Förderung der strategischen Wirtschaftssektoren des Kantons mit der Kartierung von nachhaltigen Finanzierungen, Initial Coin Offerings (ICOs), Unterstützungsorganisationen und Unternehmen, die am Programm Best for Geneva teilnehmen.

Weitere Informationen auf der Website der Generaldirektion Wirtschaftliche Entwicklung, Forschung und Innovation, und in der französischsprachigen Presse.