TERMINE

Erneuter Rückgang der Kriminalität in Genf

26 Mrz 2018

Wie in 2016 zeigt die Polizeikriminalstatistik (SPC), dass die Zahl der Straftaten und der Verstösse gegen das Strafgesetzbuch in Genf rückläufig ist. Seit 2011 ist ein Rückgang der Eigentumsdelikte um fast 37% zu verzeichnen. Aber auch eine Verringerung der Straftaten gegen Leib und Leben und die körperliche Unversehrtheit um 12%. Die Polizei, die ihre Arbeit vor Ort fortsetzt, plant eine Reihe von Investitionen, um die Wirksamkeit ihrer Massnahmen weiter zu stärken.

5 col